Herzlich willkommen beim Helmstedter Sportverein!

Mit einem großen und vielfältigen Sportangebot mit über 35 Möglichkeiten und derzeit rund 2.100 Mitgliedern (Stand 2019) ist der Helmstedter SV der größte Sportverein der Kreisstadt Helmstedt und im Landkreis Helmstedt.

Erkunde die zahlreichen Sportangebote und finde jetzt deinen Lieblingssport. Wir freuen uns, wenn du Mitglied der schwarz-weißen Familie wirst.

Auf dem Vereinsgelände des HSV findest du das vereinseigene Fitness-Studio KRAFTWERK1913, in dem du sieben Tage die Woche 24 Stunden am Tag trainieren kannst. Das Gesundheitssport-Zentrum hat auf der Vereinsanlage ebenfalls seinen Platz.

Bötschenberg-News

Freiwilliges Soziales Jahr


Du bist zwischen 17 und 27 Jahren jung, hast gerade deinen Schulabschluss, dein Abitur oder deine Ausbildung in der Tasche und bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung – dann ist das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) im Sport genau das Richtige für dich! Denn das FSJ im Sport ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen und bietet dir interessante Aufgaben in der Welt des Sports.

Egal ob im Fußball, Basketball, Schwimmen, Handball, usw., die Arbeit mit Kinder und Jugendlichen macht immer Spaß. Außerdem kannst du im FSJ an 25 Bildungstagen tolle Seminare mit spannenden Themen besuchen. Für das Engagement in Sportvereinen, Sportbünden und Sportverbänden bekommst du 300,— € Taschengeld inkl. Pauschale pro Monat und hast 26 Tage Urlaub im Jahr. Also mach dich fit für deine Zukunft und nutz die Chancen des FSJ im Sport!

Das FSJ ist übrigens gleichbedeutend mit Zeiten der Schul- und Berufsausbildung; es besteht daher ein Anspruch auf Kindergeld und Kinderfreibeträge (Steuerrecht). Während dieses Freiwilligendienstes kannst du eine Sport-Übungsleiter-Lizenz erwerben, die dir über dieses Freiwillige Soziale Jahr hinaus Möglichkeiten eröffnet, in Vereinen gegen Entgelt tätig zu werden.

Wenn du beim Lesen dieser Zeilen Lust bekommen hast, etwas Nützliches zu leisten und deine Einblicke ins Arbeitsleben vertiefen möchtest, sende uns deine Bewerbung für ein Freiwilliges Soziales Jahr an folgende Anschrift:

Helmstedter Sportverein 1913 e. V.
– Bewerbung Freiwilliges Soziales Jahr –
Am Bötschenberg 2
38350 Helmstedt

Du kannst natürlich auch direkt Kontakt zu uns aufnehmen. Dein Ansprechpartner Hans-Joachim Nitsche steht dir unter der Telefonnummer 05351 3532 für Fragen gerne zur Verfügung.

Hier findest du weitere Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) (bitte klicken).

HSV holt Platz 1 in der Gesamtwertung beim Stundenschwimmen

Der Schwimmabteilung des Helmstedter Sportvereins stellte beim diesjährigen 8. Helmstedter Stundenschwimmen am 22. Februar 2020 im Juliusbad sieben Erwachsenen- und drei Kinder- und Jugend-Teams. Während einer Stunde mussten die Teams möglichst viele Meter hinter sich bringen und erhielten dafür von ihren Sponsoren eine Finanzspritze für die Vereinskasse.

Dabei schwammen die Kinder eine halbe Stunde und wechselten immer nach 25 Metern. Das Team IB Zander Braunschweig schaffte 1725 m, das Team IB Weinkopf mit den jüngsten Schwimmern der Veranstaltung 1100 m. Sie belegten damit Platz 1 und 2 in ihrer Altersklasse.

Die Jugend schwamm wie die Erwachsenen eine Stunde lang und wechselten alle 50 Meter. Das Jugendteam Eiscafé Venezia erreichte hervorragende 4000 m und belegte unangetastet Platz 1 im Jugendbereich.

Den ersten Platz in der Gesamtwertung belegte das Team Autohaus Borowski. Die schnelle Männertruppe brachte in einer Stunde 5350 m hinter sich. Mit 4300 m folgte das Frauenteam Sport-Thieme in der Altersklasse der 15 bis 40-Jährigen. Platz 2 in der Altersklasse <40 erreichte mit 4050 m KAH GbR. 3950 m schwamm das Hallenbad-Restaurant-Team und erreichte Platz 4 in der Altersklasse >40. Platz 3 sicherte sich Zahnarztpraxis Dr. Sievers mit 3150 m und Platz 4 Easy Fitness mit 2900 m. Mit 2550 m erlangte Fruchthandel Krüger Platz 5 in der Altersklasse >40.

Die Schwimmabteilung des Helmstedter Sportvereins bedankt sich ganz herzlich für die Bereitschaft aller Sponsoren.

Hier findest du mehr Infos zu unserer Schwimm-Abteilung (bitte klicken).

Fußball: Regenjacken für die 1. F-Jugend

Die Kinder und Trainer der 1. F-Jugend der JSG Helmstedt freuen sich über das Sponsoring von Regenjacken durch die Firma Johns Baumfällung und Pflasterarbeiten (www.johns-bp.de). Ein großes Dankeschön an Henry Johns für die Spende der Jacken. Jetzt können die Kids auch bei schlechterem Wetter einheitlich als Team auftreten.

Hier findest du mehr Infos zu unserer Fußball-Abteilung (bitte klicken).

Da ist das Ding – Jahresbericht 2019 online!

Pickepackevoll mit tollen Bildern und Texten, für die sich die Redaktion bei allen, die etwas zugesteuert haben, herzlich bedankt, lohnt es sich auch dieses Jahr, sich Zeit zu nehmen und die neueste Ausgabe zu lesen. Verantwortlich für Redaktion und Gestaltung zeichnet auch dieses Jahr Dörte Herfarth, an die ein großer Dank für ihre Arbeit geht.

Der Jahresbericht 2019 des Helmstedter Sportvereins steht von heute an allen interessierten Lesern natürlich auch im Downloadcenter unserer Website zur Verfügung. Viel Spaß beim Lesen.

Jetzt Ausgabe online lesen (bitte klicken).

Fußball: Behse folgt im Sommer auf Schräder

Die Erste Herrenfußballmannschaft wird ab Sommer diesen Jahres von einem spielenden Trainer durch die nächsten Saisons begleitet. Am Montag, den 3. Februar 2020, unterzeichnete Marco Behse im Beisein von Vorstandssprecher Thomas Mosenheuer, Vorstandsmitglied Mirko Marhenke, Fußballabteilungsleiter Maik Mitschke und der Presse, vertreten durch Katja Weber-Diedrich vom Helmstedter Sonntag seinen Vertrag mit dem Helmstedter Sportverein.

Für den aktuellen, im Sommer von sich aus scheidenden Trainer Nils „Ebbe“ Schräder steht somit ein Nachfolger fest. Den über den Landkreis hinaus bekannten Marco Behse überzeugten das Umfeld und die feste Struktur im Helmstedter SV.

„Für uns ist die Kreisliga nicht in Stein gemeißelt“, betonte Maik Mitschke und hofft mittelfristig auf attraktiveren Fußball. „Auch wollen wir irgendwann mal wieder einen Blick in die Bezirksliga werfen“, unterstützt Vorstandssprecher Thomas Mosenheuer, ohne damit direkt Druck für die erste Saison machen zu wollen – alles braucht seine Zeit.

Marco Behse ist überzeugt, dass auf dem Bötschenberg ein schlafender Riese schlummert. Sein Ziel ist es, eine starke Mannschaft aus jungen und alten Spielern zu formen, die wieder sehenswerten Fußball abliefert. „Die Gespräche und Bedingungen, die ich mir vorgestellt habe, sind beim HSV vorhanden“, meint Behse, der 120 % Einsatz für sein Vorhaben verspricht.

Der Helmstedter Sportverein freut sich, dass für die Erste Herrenfußballmannschaft die Trainerfrage geklärt ist. Herzlich willkommen Marco Behse und ein großes Dankeschön an Nils „Ebbe“ Schräder für seine bisher geleistete Arbeit.

Hier findest du mehr Infos zu unserer Fußball-Abteilung (bitte klicken).