Unfallmeldung

Was tun bei einem Sportunfall?

Liebe Mitglieder und Sportfreunde,

als engagierter Sportverein ist es uns wichtig, dass alle Mitglieder und Teilnehmer unserer Veranstaltungen ein sicheres und geschütztes Umfeld genießen können. Im Falle von Versicherungsansprüchen möchten wir darauf hinweisen, dass wir als Verein nicht eigenständig handeln, sondern ihr euch an die dafür vorgesehenen Stellen melden müsst.

Im Interesse einer reibungslosen Abwicklung und schnellen Hilfe im Bedarfsfall bitten wir euch, jegliche Versicherungsansprüche direkt über die entsprechenden Formulare an die Versicherung zu senden. Im Falle eines Erwachsenen an die ARAG und bei Minderjährigen, wenn es zu Zahn, – Brillen – und Hörgerätschäden gekommen ist, ebenfalls an die ARAG und an den KSA Hannover. Wenn es nur zu Personenschäden gekommen ist, wendet ihr euch an den KSA Hannover. Die notwendigen Links, Dokumente und weiterführende Informationen findet ihr in der unten stehenden Erklärung.

Bei allen Personenschäden, sucht bitte einen Arzt auf!

Link für Sportunfälle die der ARAG gemeldet werden, bei Erwachsenen und bei Minderjährigen mit Sachschäden:

Link für die ARAG

Dementsprechend ist hier die Auflistung, der Daten welche ihr von uns benötigt:

Art der Organisation: Verein
Vereinsnummer: 20/0100960
Name des Vereins: Helmstedter Sportverein1913 e.V.
Rechtsform: Eingetragener Verein
Straße: Am Bötschenberg 2, 38350 Helmstedt
Ansprechpartner im Verein: Jan Meyer
Tel.: 05351 9019
E-Mail: info@helmstedter-sportverein.de

Bei Minderjährigen, welche einen Unfall hatten, bei dem es zu Zahn, – Brillen – und Hörgerätschäden gekommen ist, wendet ihr euch ebenfalls über oben genannten Link an die ARAG und auch den KSA Hannover.
An den KSA Hannover wendet ihr euch bitte, wenn es nur zu Personenschäden.  Eine vorausgefüllte PDF für den KSA findest du HIER.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unfallmeldung für Minderjährige