Herzlich willkommen beim Helmstedter Sportverein!

Mit einem großen und vielfältigen Sportangebot mit über 35 Möglichkeiten und derzeit rund 2.100 Mitgliedern (Stand 2019) ist der Helmstedter SV der größte Sportverein der Kreisstadt Helmstedt und im Landkreis Helmstedt.

Erkunde die zahlreichen Sportangebote und finde jetzt deinen Lieblingssport. Wir freuen uns, wenn du Mitglied der schwarz-weißen Familie wirst.

Auf dem Vereinsgelände des HSV findest du das vereinseigene Fitness-Studio KRAFTWERK1913, in dem du sieben Tage die Woche 24 Stunden am Tag trainieren kannst. Das Gesundheitssport-Zentrum hat auf der Vereinsanlage ebenfalls seinen Platz.

KRAFTWERK1913 Öffnungszeiten (2G+)

*

Öffnungszeiten Kraftwerk

Mittwoch 01.12.2021             09:00 -20:00 Uhr

Donnerstag 02.12.2021       12:00-17:00 und 19:00-22:00 Uhr

Freitag 03.12.2021                 11:00-17:00 Uhr

Samstag 04.12.2021             10:00-13:00 Uhr

Sonntag 05.12.2021              geschlossen

Das KRAFTWERK1913 schließt am 30.11.2021 um 22 Uhr. Zu diesem Zeitpunkt wird die elektronische Zugangsanlage deaktiviert. Wir bitten alle Mitglieder bis dahin ihr Training zu beenden.

Es muss ein negatives Testzertifikat (PoC-Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) mitgebracht werden. Ein Selbsttest vor Ort ist rechtlich nicht möglich. Selbsttest sind nur bei Zimmertemperatur zulässig und vor Betreten des Gebäudes – daher ist diese Möglichkeit leider nicht gegeben.

2G+ ab Mittwoch dem 01.12.2021

Ab Mittwoch, den 01.12.2021 gilt laut der niedersächsischen Landesregierung für den Landkreis Helmstedt im Innenbereich das 2G+ Prinzip. Das bedeutet, dass alle Erwachsenen nur noch Sport machen dürfen, wenn sie genesen oder geimpft sind und zusätzlich einen PoC- Antigenschnelltest oder einen PCR-Test einer offiziellen Teststelle mitbringen.

Bezüglich aller Sportangebote werden die Übungsleiter mit den Teilnehmenden Kontakt aufnehmen, ob ein Training  in Präsenz unter 2G+ Bedingungen stattfindet, oder ob auf eine digitale Variante umgestiegen wird.

Kinder und Jugendlich sind auch hier von den 2G+ Regelungen befreit. Ob und wie das Training stattfindet, entscheidet auch hier der jeweilige Übungsleiter.

Für das Kraftwerk wird derzeit ein Plan ausgearbeitet  um die 2G+ Regelung zu gewährleisten. Sobald dieser fertig ist werden weitere Informationen folgen.

Bitte nehmt Kontakt mit eurem Übungsleiter auf.

Stützpunktverein „Integration durch Sport“ benötigt deine Hilfe

Der Helmstedter Sportverein 1913 e.V. ist seit dem Jahr 2018 vom LandesSportBund Niedersachsen e.V. geförderter Stützpunktverein im Bundesprogramm „Integration durch Sport“.

Als Stützpunktverein ist man u.a. für eine integrative Vereinsarbeit von Geflüchteten verantwortlich. Diesen Auftrag leben wird.

Um so betroffener sind wir von der Tatsachse, dass unser Vereinsmitglied Abdur Rashid abgeschoben werden soll.

Abdur hat in seinen ersten Jahren der Vereinsmitgliedschaft von der Integrationsarbeit des Verantwortungsbürgers (jetzt Sportlotse) profitiert. Mittlerweile ist er aber Teil der Integrationsarbeit und gibt vieles an die Gesellschaft für unser Vereinsleben zurück. Wir sagen: „Das ist gelungene Integration“!

Die ganze Geschichte von Abdur könnt ihr dem Petitionstext entnehmen!

Zur Petition gelangt ihr hier. Wir bitten um deine Unterstützung!

Anwesenheitszeiten der Trainer im KRAFTWERK1913 in der KW46/47

Wie im vorherigen Beitrag geschrieben, mussten wir ab dem 04.11.2021 auf 3G umstellen.

Getestete Personen können nach wie vor bei Anwesenheit eines Trainers trainieren. Dieser kontrolliert die negativen Testergebnisse. Ein Selbsttest vor Ort ist ausgeschlossen.

Freitag, 19.11.2021 08:30 – 14:00 Uhr
Samstag, 20.11.2021 10:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, 21.11.2021 10:00 – 13:00 Uhr

Montag, 22.11.2021 10:00 – 20.00 Uhr
Dienstag, 23.11.2021 08:30 – 17:00 Uhr
Mittwoch, 24.11.2021 09:00 – 21:00 Uhr
Donnerstag, 25.11.2021 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag, 26.11.2021 08:30 – 14:00 und 16:00 – 18:00 Uhr
Samstag, 27.11.2021 10:00 – 13:00 Uhr
Sonntag, 28.11.2021 10:00 – 13:00 Uhr

Erneut 3G-Regelung im Landkreis Helmstedt

Wir haben es nicht gehofft, aber bei der bundesweiten Inzidenz war leider auch nicht mehr daran zu glauben, dass der Landkreis auf lange Sicht von einer erneuten Allgemeinverfügung verschont bleiben wird.

Ab dem 04.11.2021 gilt daher erneut die Vorgabe, dass Sport in Gruppen und der Besuch* des KRAFTWERK1913 nur noch mit 3G Nachweis möglich sind.

Die jeweiligen Übungsleiter werden jeweils vor dem Training die Nachweise kontrollieren.

*Die Transponder der Mitglieder mit 2G Nachweis (Geimpft oder Genesen), sind im KRAFTWERK1913 für den 24-Stunden Betrieb weiterhin freigeschaltet. Getestete Personen können das Fitnessstudio weiterhin bei Anwesenheit eines Trainers nutzen, welcher die Nachweise kontrolliert.
Jetzt eingereichte 2G Nachweise werden innerhalb von 24 Stunden (ausgenommen Wochenende) bearbeitet und die Transponder wieder freigeschaltet.